Ihr Ansprechpartner für individuelles Webdesign in Bamberg

Die Webseite ist Ihre virtuelle Visitenkarte und für potentielle Kunden die erste Anlaufstelle, um Informationen über Ihr Angebot zu sammeln. Webtwist gestaltet deshalb individuelle und an Ihre Bedürfnisse angepasste Webseitenlayouts.

Neben den optischen Eindrücken legen wir großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit der Seite. Weniger ist hier oftmals mehr: Wir schaffen den Spagat, den Besuchern des Internetauftritts die wichtigen Informationen schnell zu vermitteln und diese in ein optisch ansprechendes Bild zu verpacken, so dass Sie bleibenden Eindruck hinterlassen.

Bei der Gestaltung orientieren wir uns strengstens am Erscheinungsbild der Kunden (Corporate Identity). Farben, Schriftarten und Logos werden fließend in das Webseitenlayout integriert, wodurch der Wiedererkennungswert Ihrer Marke zu jeder Zeit auch in der virtuellen Welt sichergestellt ist.

Trends und Neuheiten beobachten

HTML5 Logo

Nichts ist älter als die Webseite von gestern. Diesem Motto folgend sind wir stets bemüht, den Webauftritten einen zeitgemäßen und unverwechselbaren Charakter zu verleihen. Hierzu halten wir ständig Ausschau nach Neuheiten, Trends und Techniken, von denen schließlich auch unsere Kunden nachhaltig profitieren können.

Mehr zu den Neuheiten im Bereich Mediendesign sowie aktuelle Entwicklung im Bereich Onlinemarketing und Social Media finden Sie auch in unserem Blog unter www.webdesign-bamberg.net.

Barrierefreies und plattformunabhängiges Webdesign mit HTML und CSS

W3C Logo J Q

Bei der Umsetzung der Seitenlayouts bemühen wir uns stets um die strikte Einhaltung der W3C Standards. Den Einsatz von HTML und CSS betrachten wir deshalb als Selbstverständlichkeit. So kann zum einen eine browserübergreifende und saubere Darstellung des umgesetzten Layouts gewährleistet werden. Zum anderen lassen sich auf diese Weise Informationen auch körperlich eingeschränkten Nutzern zugänglich machen.

Eine problematische Thematik aus Sicht der Plattformunabhängigkeit sind Flash-Animationen, da diese von einigen Systemen (insbesondere mobile Endgeräte) nicht unterstützt werden. Um dennoch nicht auf Animationen und Effekte verzichten zu müssen verwenden wir, soweit möglich, Javascript Bibliotheken wie etwa JQuery, mit deren Hilfe sich die Effekte in nahezu allen Browsern ohne die Installation von zusätzlichen Plugins betrachten lassen.